Pinati

Leeren

Pinati

Der springende Punkt. Für die moderne Neuinterpretation des klassischen Plumetis Jacquard tanzen Tupfen mit spielerischer Leichtigkeit aus der Reihe. Das Effektgarn, aus dem die Scherlis gewebt sind, bauscht seine abgeschnittenen Fäden pomponartig auf – nach jeder Wäsche aufs Neue. Das verleiht dem Dessin auf transparenter Grundware eine optisch wie haptisch reizvolle Dreidimensionalität. In drei sanften Non-colors bringt Pinati moderne Fenstergestaltung so federleicht auf den dekorativen Punkt.


Anwendung

, , ,

ZUSAMMENSETZUNG

100% Polyester

Gewicht 40 g/qm

GRÖßE

Breite ca. 325 cm

Rapport ca. 20 x ca.12 cm

Pflege

Care b

Einlauf ca. 1-3%

Eigenschaften

, ,

Verarbeitung in beide Richtungen möglich. Die Herstellung des Artikels entspricht den Vorgaben gemäß STANDARD 100 by OEKO-TEX. Pflegeleicht. Bügeln nur Warenrückseite.

Inspiring products

  • Lima

    0 out of 5
    0,00

    Halbtransparente Wolle mit anmutig sinnlicher Ausstrahlung. Die Schlichtheit von Lima einerseits und seine Wertigkeit andererseits sprechen die Sprache des Understatements. Klassische Wolltöne und die Natürlichkeit des Materials stehen als Gegenpol in einer technisierten Welt.

  • Alva FR

    0 out of 5
    0,00

    Gewebte Luft. Zarter kann eine textile Fensterdekoration nicht wirken. Der unifarbene Dreher Alva FR verbindet federleichte Transparenz mit raffiniert changierenden Farben. Unterschiedliche Kolorits in Kette und Schuss schimmern bei Lichteinfall in mehreren Nuancen. Dabei sorgt eine fein selektierte Skala aus Non-Colours und dezenten Pastellen für moderne Eleganz. Die doppeltbreite Ware mit Organza-Anmutung kombiniert im Privat- und Objektbereich einen optischen „Hauch von Nichts“ mit angenehm sanftem Dämpfer des Lichteinfalls.

  • Marlene CS

    0 out of 5
    0,00

    Nachhaltiges Glanzstück. Marlene CS besticht durch eine sanft schimmernde Stickerei aus Trevira CS Garn in Form von organisch geschwungenen Linien, die wie von Hand skizziert wirken. Grundware ist Uni Marla CS, für dessen Herstellung Trevira CS Garn aus recycelten PET-Flaschen eingesetzt wird. Die moderne Kombination aus „Art to Use“ und Handwerklichkeit macht Marlene CS zu einem typischen nya nordiska Design. Ton-in-Ton oder mit farbiger Stickerei auf silbergrauem und weißem Fond passt der objekttaugliche Dekorationsstoff perfekt zu zeitgemäßer Architektur Solo oder gemeinsam mit Marla CS.

  • Pina

    0 out of 5
    0,00

    Feiner Flausch-Faktor. Pina variiert das Tupfen-Thema ganz natürlich auf halbtransparentem Leinenfond. Mit je zwei Mini-Pompons sprechen die ungleichmäßig gestreuten Scherlis aus Effektgarn Augen und Fingerspitzen gleichermaßen an und verbreiten eine beschwingte Atmosphäre im Raum. Ivory, Sand und Grey, gestalten als fein dosierte Farbalternativen das zeitgemäße Revival des Stoffklassikers frisch und neu. Ein Stoff, der Wärme und Behaglichkeit mit spielerischem, modernem Auftritt und pflegeleichter Waschbarkeit kombiniert.