APTM

Deutsch – Was ist das? nya nordiska als Partner von aptm

 

Im angesagten Berliner Viertel Wedding hat ein wahrer Design-Begeisterter eine lebendige Galerie für zeitgenössisches deutsches Design erschaffen.

„Deutsch, was ist das?“ Diese Frage stellte sich der Amerikaner Chris Glass bei der Gestaltung seiner neuen Ausstellung in dem Event-Apartment aptm im Szenestadtteil Wedding.

Der Gründer und Kurator von aptm kam vor 16 Jahren nach Deutschland und zeigt in seiner Galerie seine Visionen von dem, was in seinen Augen deutsch sein ausmacht. Neben seinem Sinn für Design, prägen seine Erfahrungen, die er als Einwanderer in Deutschland gesammelt hat, maßgeblich die neue Einrichtung.

„Wenn das neue Land, in dem man lebt, irgendwann zur Heimat wird, beginnt sich die scheinbar fixe Definition eines Ortes aufzulösen. Mit meiner neuen Installation werfen wir einen Blick auf das, was für mich ‚deutsch‘ ausmacht – als jemand, der sich in diesem Land zu Hause fühlt, der aber nicht hier geboren wurde“, sagt Chris Glass selbst über die Motivation hinter seiner Auswahl.

So ist das Ergebnis einerseits typisch deutsch und andererseits überraschend: Klare Formen und Linien in schwarzen und weißen Farben paaren sich mit gemütlichen und einladenden Materialien wie Wolle und Holz. Zusammen mit vereinzelten Farbakzenten in gelb und rot hat Chris Glass so ein Ambiente geschaffen, das sich perfekt für kleine und große Dinner-Partys, Konferenzen und Events aller Art eignet.

nya nordiska lieferte gemeinsam mit anderen deutschen Traditionsmarken das passende Material für die Umsetzung des kreativen Konzepts. Für den Ess- und Wohnbereich stellte nya nordiska Tischdecken aus den Stoffen Kitchen Art, Isabella und Kappa 2.0 und Kissen unter anderem aus den Artikeln Julia, Moulin und Soul zur Verfügung.

Im Schlaf- und Eingangsbereich des Apartments finden sich Vorhänge aus Lou und Onno, beide designt von Sebastian Herkner.

Die dazu passenden, zum Teil rundgebogenen Dekorationssysteme  Quattro sind ebenfalls Sonderanfertigungen aus dem Hause nya nordiska.

Für die weitere Einrichtung und Gestaltung des Lofts sorgten unter anderem der Wandfarben-Spezialist Caparol Icons, Möbel- und Design-Unternehmen Classicon, e15, Freifrau, New Tendency und Rolf Benz, der Technik- und Design-Experte Loewe, die Porzellan-Manufaktur Rosenthal und das Schweizer Unternehmen USM Möbelbausysteme.

VERWENDETE PRODUKTE

  • Julia

    0 out of 5
    0,00

    Mittelschwerer, pigmentbedruckter Velours. Das Druckdessin aus silber- oder goldfarbigen Pigmenten ähnelt geometrisch angeordneten Pinselstrichen. Julia steht für reduzierten Glamour. Julia ist auf dem Velours Romeo gedruckt.

  • Kappa 2.0

    0 out of 5
    0,00

    Kaum ein Dessin verkörpert mehr die Wurzeln nya nordiskas in der skandinavischen Designsprache als die klassischen zweifarbigen Streifendessins Jota, Kappa und Alpha 2.0. Noch breiter angelegte Blockstreifen verleihen den Stoffen in ihrer Neuauflage eine erfrischende Modernität. Aus reiner Baumwolle gefertigt lassen sich die waschbaren und strapazierfähigen Naturfasern besonders für Polster, Dekoration und Tischsets einsetzen ? in einem belebenden Farbspiel mit den korrespondierenden Karo-Dessins Jota-Check 2.0, Kappa-Check 2.0, Alpha-Check 2.0, dem dreifarbigen Streifen Delta, dem vierfarbigen Streifen Mega sowie dem Uni Zeta 2.0 kombinieren.

  • Kitchen Art

    0 out of 5
    0,00

    Dekorationsstoff aus Baumwolle mit grafischem Themen-Dessin. Lässig skizzierte Küchenutensilien, Gemüse und Kräuter entwerfen ein atmosphärisches Bild der Kochkunst. Kitchen Art ist ein Dekorationsstoff für die moderne Wohnküche. Auch für leichte Stuhl-Hussen oder Tischdecken geeignet. In identischer Farbgebung steht der moderne Blockstreifen Ralley als Kombination zur Verfügung.

  • Lou

    0 out of 5
    0,00

    Als moderner Tupfen in streng grafischer Anordnung spielt Lou mit dem Kontrast zwischen Transparenz und Blickdichte: Die ausgesparten Punkte werden in Lasertechnik aus der ultraleichten Polyester-Grundware ausgeschnitten. Eine Polyurethanbeschichtung sorgt für bleibende Festigkeit. In der Dekoration überzeugt Lou als Blickschutz, der trotzdem lichtdurchlässig bleibt.

  • Onno

    0 out of 5
    0,00

    Sportlich und unkompliziert wirkt der moderne Plissee Onno in der Dekoration. Die Grundware Zino ist in Falten von abwechselnd 2 cm und 4 cm Breite gelegt, die durch diese bewusst gestaltete Unregelmäßigkeit Spannung erzeugt. Dank des Polyesteranteils werden sie dauerhaft fixiert. Erhältlich in den Farben ivory, silver, black und blue.

  • Rubino 2.0

    0 out of 5
    0,00

    14 ausgewählte Kolorits erweitern die Skala des vielseitigen Baumwollvelours auf nunmehr 30 aktuelle Töne. Dabei gilt für Rubino 2.0 nomen est omen, denn Rottöne wie burgund, ruby oder fire gewinnen bei der Interieurgestaltung weiter an Bedeutung. Ergänzt durch frische Nuancen aus der Blau-Grün-Skala, dezente Naturtöne und elegante Non-Colours ist der 140 cm breite Deko- und Bezugsstoff universell einsetzbar. Seine Kombination aus weichem, samtigem Griff und strapazierfähiger Alltagstauglichkeit qualifiziert ihn für zahlreiche Gestaltungssituationen: solo, im spannenden Mix & Match mit gemusterten Stoffen der Kollektion oder im Velours-Zusammenspiel mit Artikel Cord 2.0.

  • York

    0 out of 5
    0,00

    Eine hochwertige Wolle, dicht und fest gewebt, mit guten Scheuerwerten und angenehmer Oberfläche. York wird in einem Spezialspinnverfahren aus 80% Schurwolle (davon 15% Alpaka) und einem hinein gemischten Polyamid zur Stabilisierung hergestellt.