Leeren

Lona

Art to Use. Lona heißt der gestalterische Kunstgriff, bei dem im Färbeprozess textile Unikate für anspruchsvolle Dekorationen ent-stehen. Das abstrakte Motiv wird in Tie-Dye Technik auf reines Leinen aufgebracht. Seine organische Form zieht sich in Schwarz mit unterschiedlicher Intensität rapportlos über den in zwei Tönen verfügbaren Fond. Kunstvoll und natürlich zugleich findet Lona vom puristischen Architekten-Ambiente bis zum modernen Landhaus den passenden Rahmen.


Anwendung

, , , ,

ZUSAMMENSETZUNG

100% Leinen

Gewicht 125 g/qm

GRÖßE

Breite 145 cm

Rapport –

Pflege

Care a

Einlauf ca. 4-6%

Eigenschaften

,

,

Fadenverdickungen und Farbschwankungen sind keine Fehler, sondern sind naturfaserbedingt. Sie machen den Charme von Naturfasern aus. Die Herstellung des Artikels entspricht den Vorgaben gemäß STANDARD 100 by OEKO-TEX. Double-face. Abfüttern des Stoffes zum Schutz vor Sonneneinstrahlung wird empfohlen.

Inspiring products

  • Bente

    0 out of 5
    0,00

    Upgrade für einen Klassiker. Bente interpretiert den vom Herrenanzug bekannten Nadelstreifen als vielseitigen Einrichtungsstoff neu. Ebenso behaglich wie scheuerfest kleidet die reine Wollqualität Polster zeitlos schön ein und lässt sich darüber hinaus auch mit attraktivem Doubleface-Effekt dekorieren. Sie punktet mit ihren raumklimaverbessernden Eigenschaften und ist sogar im Wollprogramm waschbar. Bente qualifiziert sich für zahlreiche Einrichtungsideen – entweder im geradlinigen Solo-Auftritt oder gemeinsam mit Arik im harmonischen Mix & Match der Wollstoffe. Die aufeinander abgestimmte Farbskala trifft dabei immer den richtigen Ton.

  • Rio Bravo CS

    0 out of 5
    0,00

    Neue Weißheit. Selbst ein Musterklassiker braucht kontinuierliche „Face-Lifts“, um dekorative Gültigkeit zu bewahren. So tritt Rio Bravo CS mit seinen besonders klaren Webstreifen als aktuelle Interpretation des im nya nordiska Spektrum unverzichtbaren Dessins an. Sein reinweißer Fond verleiht den 0,5 cm feinen Streifen in zeitlosen Kolorits und frischen Pastellen moderne Strahlkraft. Zwei dezente Farbvarianten in Camel ergänzen die Palette. Geradlinige Frischzellen-Kur für Polster und Dekorationen im urbanen wie modern-ländlichen Umfeld.

  • Pinati

    0 out of 5
    0,00

    Der springende Punkt. Für die moderne Neuinterpretation des klassischen Plumetis Jacquard tanzen Tupfen mit spielerischer Leichtigkeit aus der Reihe. Das Effektgarn, aus dem die Scherlis gewebt sind, bauscht seine abgeschnittenen Fäden pomponartig auf – nach jeder Wäsche aufs Neue. Das verleiht dem Dessin auf transparenter Grundware eine optisch wie haptisch reizvolle Dreidimensionalität. In drei sanften Non-colors bringt Pinati moderne Fenstergestaltung so federleicht auf den dekorativen Punkt.

  • Pina

    0 out of 5
    0,00

    Feiner Flausch-Faktor. Pina variiert das Tupfen-Thema ganz natürlich auf halbtransparentem Leinenfond. Mit je zwei Mini-Pompons sprechen die ungleichmäßig gestreuten Scherlis aus Effektgarn Augen und Fingerspitzen gleichermaßen an und verbreiten eine beschwingte Atmosphäre im Raum. Ivory, Sand und Grey, gestalten als fein dosierte Farbalternativen das zeitgemäße Revival des Stoffklassikers frisch und neu. Ein Stoff, der Wärme und Behaglichkeit mit spielerischem, modernem Auftritt und pflegeleichter Waschbarkeit kombiniert.