Soufflé CS Pin

Soufflé CS Pin

nya liebt Streifen und Soufflé CS Uni bekommt Verstärkung: Ein feiner Nadelstreifen Soufflé CS Pin, der klassisch-elegante Medium-Streifen Soufflé CS Medium und ein mutiger Blockstreifen Soufflé CS Block, die Streifenfamilie bringt zeitlose Eleganz in jedes Interieur. Besonders spannend wirkt das Spiel aus Transparenz und Intransparenz, wenn die Stoffe in Falten gelegt sind oder auch miteinander kombiniert werden. Jeweils erhältlich in sechs Farbstellungen.


Verwendung

Flächenvorhang, Raffrollo, Vorhang

ZUSAMMENSETZUNG

100% Trevira CS

GRÖßE

Breite ca. 300 cm

Pflege

Care b

Einlauf ca. 1-3%

Artikel-Hinweise

InflamableFlammhemmend

Inspirierende Produkte

  • Assam

    0 out of 5
    0,00

    Feinste Seide und eine Vielzahl feiner, farblich aufeinander abgestimmter Wollgarne addieren sich zu einem dichten, leicht strukturierten Faux-Uni. Assam ist steht in raffinierten Colorits zur Verfügung.

  • Boston

    0 out of 5
    0,00

    Ein aufregender Neuzugang in unserer Polsterstoff Familie – die Zweifarbigkeit der Panamabindung aus Flockgarn und Baumwoll-Kette sorgt für einen körnigen Salz- und Pfeffer Look, die unterschiedlichen Garne für eine schmeichelnde, veloursartige Oberfläche. Ein moderner Hingucker, perfekt für Kissen und mit 50.000 Martindale auch für sehr beanspruchte Bezüge.

  • Alexis Night

    0 out of 5
    0,00

    Alexis setzt die Ära der berühmten nya nordiska Ausbrenner fort. Den eleganten, weich fließenden Dekorationsstoff mit seiner wundervollen Haptik gibt es gleich in zwei Varianten – Alexis Night verzaubert in elf Farben mit großflächigen, grafischen Formen und einem faszinierenden Spiel aus Blickdichte und Transparenz. Alexis Day bildet das transparente Pendant in zarten Weißtönen. Die Ware ist 310 Zentimeter breit und eignet sich so perfekt für eine großzügige Verarbeitung.

  • Alicia

    0 out of 5
    0,00

    Alicia ist ein außergewöhnlicher Dekorationsstoff. Ein superleichtes wie von Zauberhand fixiertes Fadenwerk. Als Grundraster sind parallele und sich überschneidende Kreisformen zu erkennen, die quadratisch geordnet wirken. Im Licht entwickelt das lockere Geflecht ein faszinierendes Schattenspiel. Für die Herstellung dieses Stoffes wurde das traditionelle Verfahren der “Ätzspitze” eingesetzt, um ein modernes, zeitgemäßes Design entstehen zu lassen. Dabei wird eine wasserlösliche Gaze maschinell bestickt und später ausgewaschen. Die zurückbleibende Stickerei, ein Geflecht aus handschmeichelnden Garnen, eignet sich für innovative Dekorationen und Paravent-Bespannungen.