Polo

Leichte Leinenware mit eingewebtem Streifen-Dessin. Blockstreifen (ca. 3 cm) wechseln mit breiteren Fondstreifen (ca. 12 cm). Polo hat einen weichen, trockenen Griff und den von Natur aus typischen leichten Glanz des Leinens. Qualität und Garnfarben sind identisch mit der Ware Marco, so dass beide nya textiles Artikel gut kombiniert werden können.


Verwendung

Flächenvorhang, Kissen, Raffrollo, Tagesdecke, Tischwäsche, Vorhang

ZUSAMMENSETZUNG

100% linen

GRÖßE

Breite ca. 305 cm

Pflege

Care n

Einlauf ca. 2-8%

Artikel-Hinweise

Inspirierende Produkte

  • Belano FR

    0 out of 5
    0,00

    Ein Inbetween mit gekrepptem, wollähnlichem Warenbild und angenehmer Haptik durch die relativ starke Wollkomponente. Belano gibt es in einer Auswahl von Weiß und Naturtönen sowie der Trendfarbe Aubergine. Mit einem Anteil von 60% schwerentflammbarem Polyestergarn entspricht dieser Dekorationsstoff den Anforderungen im Objektbereich.

  • Alba CS

    0 out of 5
    0,00

    Ergänzt wird die Kollektion durch das zurückhaltende transparente Gewebe Alba CS. In der Reduktion wirkt Alba CS wie ein Seidenorganza und spielt in sechs naturnahen Uni-Farbstellungen mit matt glänzendem Schimmer. In einer Breite von 325 cm lässt sich Alba CS gestürzt verarbeiten und entfaltet so im Objekt- und Privatbereich seinen schmeichelnden Charakter.

  • Boston

    0 out of 5
    0,00

    Ein aufregender Neuzugang in unserer Polsterstoff Familie – die Zweifarbigkeit der Panamabindung aus Flockgarn und Baumwoll-Kette sorgt für einen körnigen Salz- und Pfeffer Look, die unterschiedlichen Garne für eine schmeichelnde, veloursartige Oberfläche. Ein moderner Hingucker, perfekt für Kissen und mit 50.000 Martindale auch für sehr beanspruchte Bezüge.

  • Alicia

    0 out of 5
    0,00

    Alicia ist ein außergewöhnlicher Dekorationsstoff. Ein superleichtes wie von Zauberhand fixiertes Fadenwerk. Als Grundraster sind parallele und sich überschneidende Kreisformen zu erkennen, die quadratisch geordnet wirken. Im Licht entwickelt das lockere Geflecht ein faszinierendes Schattenspiel. Für die Herstellung dieses Stoffes wurde das traditionelle Verfahren der “Ätzspitze” eingesetzt, um ein modernes, zeitgemäßes Design entstehen zu lassen. Dabei wird eine wasserlösliche Gaze maschinell bestickt und später ausgewaschen. Die zurückbleibende Stickerei, ein Geflecht aus handschmeichelnden Garnen, eignet sich für innovative Dekorationen und Paravent-Bespannungen.