Harris

Auswahl zurücksetzen

Harris

Sehr strapazierfähiger Bezugsstoff mit lebendiger Bouclé-Optik und angenehm trockenem Griff. Harris ist ein anpassungsfähiger Allrounder mit sportlich-elegantem Auftritt in den Non-Colours. In Farbigkeiten wie Grün, Senf, Orange, Rost oder Taubenblau transportiert dieser Artikel hingegen den Retro-Schick der 60er Jahre.


Verwendung

, ,

ZUSAMMENSETZUNG

50% Acryl 25% Wolle 15% Polyester 10% Baumwolle

Gewicht 620 g/qm

GRÖßE

Breite ca. 145 cm

Rapport –

Pflege

Care e

Einlauf ca. 1-3%

28.000 Scheuertouren

Eigenschaften

Inspirierende Produkte

  • Ashley

    0 out of 5
    0,00

    Textiler Schlüssel zu einem verwunschenen Garten. Der opulente Dekostoff streut glänzende Blattmotive auf seinen diffusen Fond von beinahe fotorealistischer Anmutung. Der Betrachter wird ganz im Sinne des Kollektionsmottos auf einen “Streifzug” durch die magische Naturszenerie geführt. Dabei kann er zwischen vier den Jahreszeiten entsprechenden Farbwelten wählen – vom zartgrünen Frühling über die warmen Farben des Sommers bis zur erdigen Kupferskala des Herbstes und dem silbrigen Raureif des Winters.

  • Alma

    0 out of 5
    0,00

    Die »Perle« unter den leichten Dekorationsstoffen. Zwei Naturfasern vereinen sich zu einem effektvollen, leichten Auftritt. Der trägt Farbe ins Interieur, ohne sich dabei optisch in den Vordergrund zu spielen. Dafür ziehen sich kolorierte Baumwollfäden über Almas zartes, unifarbenes Grundgewebe aus Leinen, die durch ihre regelmäßige Fixierung wie Perlenschnüre wirken. Das bauschige Effektgarn trägt als junge, zeitgemäße Interpretation des klassischen Bouclé-Effekts raffinierte Dreidimensionalität in moderne Wohnraumgestaltungen.

  • Blitz

    0 out of 5
    0,00

    Textiler Gedankenblitz. In der gleichen Qualität wie Blast zeigt auch Bodo Sperleins Blitz kubische Formen und reiht sie collagenartig zum Allover-Muster aneinander. Dessen namensgebende Zackenform strahlt pure Energie aus und wirkt fast wie ein stilisiertes Graffito. Seine Zweifarbigkeit in drei sanften Farbstellungen verleiht dem großzügigen Jacquard aus feinfädiger Baumwolle optische Präsenz, ohne die Dekore dabei zu stark in den Vordergrund zu rücken.

  • Blast

    0 out of 5
    0,00

    Die elementare Kunst des Interieurs. Das ausdrucksvolle, großformatige Design von Bodo Sperlein hat seine gestalterischen Wurzeln im Vortizismus, einem spezifisch englischen Beitrag zur Moderne. Parallel zum Kubismus entstand diese Kunstform im frühen 20. Jahrhundert. Bodo Sperlein hat sie für unser Jahrtausend neu interpretiert. Als großzügiges Jacquardmuster auf einer sehr feinfädigen Baumwollqualität entfaltet das vortizistisch- kubistische Motiv von Blast seine grafische Wirkung im Ambiente und überzeugt als extravaganter Eyecatcher.