Bild vergrößern

Textile Architektur im Museum für Angewandte Kunst: Nya Nordiska bei Stylepark Selected

Das neue Jahr 2018 startete der internationale Textilverlag Nya Nordiska in Köln im Rahmen der IMM Cologne und unterstütze ein neuartiges Projekt der erfolgreichen Online-Plattform Stylepark. In den Räumen des Museums für Angewandte Kunst in Köln (MAKK) wagte Stylepark den Schritt in die Dreidimensionalität und zeigte erstmals von ihrer Redaktion ausgewählte IMM-Neuheiten als Hologram. Diese digitalen Projektionen wurden unter dem Titel „Stylepark Selected“ von dem Münchner Designer Duo RelvãoKellermann inszeniert. Die deckenhohen Stoffsäulen und Raumteiler bestehend aus Oscuro FR und Mirca CS sowie dem Dekorationssystem Quattro von Nya Nordiska gaben dem Raum nicht nur Struktur und eine wohnliche Atmosphäre, sondern insbesondere die Säulen wurden auch für die Präsentation der „Stylepark Selected“- Preisträger genutzt. Durch das spektakuläre Ergebnis wurde das MAKK Museum während der IMM Cologne zu einem zentralen Treffpunkt. Neben den Messe-Neuheiten konnten die Besucher auch die integrierten Installationen der weiteren Partner der Ausstellung bewundern – so stellte unter anderem Vitra seine bedeutendsten Klassiker aus und das Badkeramik-Unternehmen Laufen demonstrierte den Gästen seine unterschiedlichsten Produktionsweisen. Das harmonische Gesamtkonzept war ein echter Erfolg und geht 2019 zur IMM Cologne in eine weitere Runde.

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern