Bild vergrößern

PURE TEXTILE – imm cologne Premiere für die Textilverlage im Januar 2011

Juni 2010 | Die Entscheidung ist gefallen: Die Textilverlage Création Baumann, Christian Fischbacher, Kinnasand, Nya Nordiska, Sahco, Zimmer+Rohde und JAB Anstoetz mit Chivasso und Wellmann stellen im Januar 2011 wieder geschlossen auf einer Messe in Deutschland und erstmalig gemeinsam auf der imm cologne aus. Nach intensiven Gesprächen mit verschiedenen deutschen Messestandorten fiel durch Mehrheitsentscheid der Textilverlage die Wahl auf ein langfristiges Engagement in Köln.

Letztendlich überzeugten das richtungweisende Ausstellungskonzept PURE TEXTILE, die zukunftsrelevante Zielgruppenansprache und die damit verbundenen Potentiale, das Markenumfeld und die Premium-Ausrichtung des Messemarketings. Die Messeteilnahme am Standort Köln ist von den Textilverlagen langfristig ausgerichtet und findet in einem Zwei-Jahres-Rhythmus statt.

Mit PURE TEXTILE hat die Kölnmesse in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Architekt und Designer Dick Spierenburg und den Textilverlagen ein Konzept entwickelt, das den hohen Anforderungen internationaler Messen im Einrichtungssegment entspricht und sich als inspirierendes wie zukunftsweisendes Highlight in der Messelandschaft 2011 darstellen wird.

Bild vergrößern