Bild vergrößern

Produktdetails

Tex Glass® kann aus Floatglas (PLANILUX), teilvorgespanntem Glas (PLANIDUR) oder vorgespanntem Sicherheitsglas (SECURIT) hergestellt werden. Bei PLANIDUR und SECURIT können bis zu 50 mm große Bohrlöcher gebohrt werden. Die Ränder der Tex Glass® Verglasung werden nach dem Zusammensetzen der Verglasung bearbeitet, außer bei vorgespanntem Glas.

Mindestabmessungen 200 mm x 300 mm. Bei Diamantglas-Kombinationen sind größere Abmessungen auf Anfrage möglich. Eine Verschiebung des Motivs um +/- 2 mm zum Glasrand liegt im Toleranzbereich. Die Maßtoleranz des Motivs beträgt zudem +/- 3 mm/ml. Die Erstellung eines Prototyps vor Umsetzung des Projekts wird auf jeden Fall stets empfohlen.

Bild vergrößern
Bild vergrößern