Bild vergrößern

Ministerpräsident würdigt Standorttreue von Nya Nordiska

September 2010 | In seinem Grußwort zur Einweihung des Nya Nordiska Erweiterungsbaus lobte der Ministerpräsident von Niedersachsen David McAllister Nya Nordiska als "Paradebeispiel" für verantwortungsbewusstes Wirtschaften. Die Investition in den Dannenberger Unternehmenssitz sei ein Bekenntnis zum Standort Niedersachsen, so der Ministerpräsident. Er verwies dabei auch auf die 15 qualifizierten Arbeitsplätze, die in Verbindung mit der Nya Nordiska Betriebserweiterung entstanden sind. "Familienunternehmen sind das Rückgrat unserer Wirtschaft", sagte McAllister weiter.

Der Bürgermeister der Samtgemeinde Elbtalaue Jürgen Meyer sagte anschließend: "Wir sind stolz, ein weltweit agierendes Unternehmen in unserer Stadt zu haben". Er unterstrich die Bedeutung von Nya Nordiska als verlässlicher Ausbildungsbetrieb in der Region. Außerdem lobte Meyer die vertrauensvolle Zusammenarbeit während der Planungs- und Bauphasen. Der Erweiterungsbau sei "ein hervorragendes Beispiel dafür, das Moderne in einen historischen Stadtkern einzufügen", so Meyer.

Der Nya Nordiska Erweiterungsbau wurde von der Landesregierung in Hannover mit Fördermitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung unterstützt.

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern