Bild vergrößern

"Freedom Collection" Ausstellung

Kollektion im Zeichen der Freiheit
Nya Nordiska fördert Design Nachwuchs

Die Ergebnisse einer spannenden Kooperation zwischen Nya Nordiska und Design-Studierenden der Hildesheimer Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, kurz HAWK, sind ab dem 19. Oktober Gegenstand einer Ausstellung in Berlin. Aus der Zusammenarbeit von Textilprofis und Design-Nachwuchs im Rahmen des Jahresprogrammes „inspektionen // freiheit“ ist eine „Freedom Collection“ aus vielfältigen kreativen Objekten hervorgegangen. Die Exponate thematisieren u.a. Pressefreiheit und persönliche Autonomie, die Farben der Libertas und die Gleichberechtigung. Dabei haben sich die angehenden Designer und Designerinnen von Nya Nordiska-Stoffen inspirieren lassen. Ihre bemerkenswerten Arbeiten sind bis zum 28. Oktober werktags zwischen 10 und 18 Uhr in der Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund, In den Ministergärten 10, Berlin zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Bild vergrößern